Zu Inhalt springen
Vegan gezichtsverzorging inclusief tips

Vegane Gesichtspflege für strahlende Haut

Vegane Gesichtspflege steht vor der Tür. Wo „vegan“ früher ausschließlich für kulinarische Genüsse bekannt war, erstreckt sich vegan mittlerweile auch auf andere Bereiche. Wie im Badezimmer und in der Kosmetiktasche! Hautpflege, die im Hinblick auf Mensch, Tier und Umwelt entwickelt wurde, erfreut sich zunehmender Beliebtheit, und das ist nicht verwunderlich. Diese Produkte enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe und wurden nicht an Tieren getestet. Klingt logisch, ist aber nicht immer so. In diesem Artikel gehen wir näher darauf ein, was vegane Hautpflege ist und welche Vorteile Sie daraus ziehen. Lesen Sie mit?

Was bedeutet vegan in der Hautpflege?

Vegane Hautpflege enthält keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Das bedeutet kein Honig, kein Bienenwachs, Lanolin, Keratin, tierisches Kollagen und Elastin. Dies sind nur einige Beispiele für Inhaltsstoffe, die in herkömmlichen Hautpflegeprodukten enthalten sind. Stattdessen greifen vegane Marken wie Almaaz auf Alternativen zurück. Denken Sie an Pflanzenöle, Kräuterextrakte und natürliche Feuchtigkeitscremes, die sanft zu Mensch und Umwelt sind.

Die Vorteile einer veganen Gesichtspflege

  • Umweltfreundlich – vegane Produkte sind besser für die Umwelt. Sie reduzieren die Nachfrage nach tierischen Produkten, was mit hohen CO2-Emissionen und anderen Umweltschäden einhergeht.
  • Sanft zur Haut – durch die Verwendung sanfter Inhaltsstoffe erleben Sie auch schöne Vorteile. Ziehen Sie hypoallergene und nicht komedogene Produkte in Betracht, was bedeutet, dass sie nicht so leicht zu Verstopfungen oder Reizungen führen. Zudem sind diese Produkte oft weniger synthetisch und schädlich.
  • Tierversuchsfrei – vegane Hautpflege wurde nicht an Tieren getestet und enthält keine tierischen Produkte, was im Kampf gegen Tierquälerei von entscheidender Bedeutung ist.

Wie wählen Sie Ihre veganen Hautpflegeprodukte aus?

  1. Überprüfen Sie die Zutatenliste – lesen Sie immer die Zutatenliste, um sicherzustellen, dass sie keine tierischen Inhaltsstoffe enthält. Manchmal verfügen Produkte auch über eine Zertifizierung, dies ist jedoch nicht notwendig.
  2. Achten Sie auf Qualitätssiegel – Stempel wie „Leaping Bunny“ und „Cruelty-free“ zeigen an, dass Sie bei der Suche nach ethischen Produkten an der richtigen Adresse sind.
  3. Kennen Sie Ihren Hauttyp – wie bei jeder Gesichtspflegeroutine ist es wichtig, Produkte auszuwählen, die zu Ihrer Haut passen. Haben Sie trockene, fettige oder Mischhaut? Finden Sie es heraus und passen Sie Ihre Hautpflege entsprechend an.

Empfehlungen zur veganen Gesichtspflege

Es gibt unzählige vegane Marken, sodass Sie aufatmen können. Haben Sie diesen Blog gelesen und waren Sie sofort überzeugt? Wir möchten Sie gerne auf eine vegane Tour durch unser Sortiment mitnehmen.

Sind Sie auf der Suche nach einem guten veganen Reiniger ? Dann entscheiden Sie sich für unseren sanften Reinigungsschaum, der Make-up und Unreinheiten entfernt, ohne die Haut auszutrocknen. Bevorzugen Sie einen guten veganen Toner ? Entscheiden Sie sich für unseren Toner mit Hyaluronsäure, der unglaublich mild zur Haut ist.

Eine Reinigung ist ein guter Schritt, aber für eine gepflegte Haut ist noch mehr nötig. Denken Sie an ein reichhaltiges Serum, wie unsere Vitamin Drops . Sie sind voller Vitamine und enthalten ausschließlich Bio-Öle.

Eine Tagescreme und eine Nachtcreme runden Ihre Hautpflegeroutine ab. Die SPF-Tagescreme verbessert die Hautelastizität und strafft die Haut. Es handelt sich um eine pflegende, feine Creme, aber bitte beachten Sie: Sie enthält Meereskollagen und kann daher nicht als völlig vegan bezeichnet werden. Unsere biomimetische Nachtcreme hat eine regenerierende Wirkung und pflegt die Haut bis ins Mark.

Möchten Sie mehr über einen nachhaltigen, ethischen und veganen Lebensstil erfahren? Sehen Sie sich hier den Rest unserer veganen Hautpflegeserie an.

Vorheriger Artikel Koreanische Hautpflege – zeitlose Schönheit durch uralte Rituale
Nächster Artikel Almaaz Firming Transformation Facial Mask – ein echter Gamechanger