Zu Inhalt springen
Beauty hacks die écht helpen

Beauty-Hacks, die wirklich helfen

Es gibt so viele Beauty-Hacks online, aber welche funktionieren und welche nicht? Sie suchen online nach den besten Produkten oder durchforsten die Regale der Drogerien, aber es kommt Ihnen wie ein großes Labyrinth vor. Alles scheint wichtig, alles riecht gut und alles verspricht Wunder. Wir wissen, welche Hacks Ihnen wirklich helfen werden, also lesen Sie mit uns und genießen Sie Ihren Tag!

3 x Beauty-Hacks im Überblick

1. Reinigen Sie Ihre Haut jeden Abend zweimal

Diese Beauty-Hacks funktionieren wirklich, besonders wenn Sie Make-up tragen. Je sauberer Ihre Haut und Poren sind, desto besser können unsere Creme und unser Serum von der Haut aufgenommen werden. Sie fragen sich vielleicht: Warum sollte ich meine Haut zweimal reinigen? Das können wir sehr gut belegen!

Im Laufe des Tages landet ziemlich viel Schmutz auf Ihrer Haut. Nicht nur Ihre Pflegeprodukte, Lichtschutzfaktor, Make-up, sondern auch abgestorbene Hautzellen, Talgproduktion und Luftverschmutzung. Schnelles Reinigen oder Abspülen Ihres Gesichts wird Ihre Haut definitiv nicht reinigen, auch wenn Ihr Körper es braucht. Verbleibender Schmutz auf der Haut lässt die Haut stumpf werden, verursacht aber auch Entzündungen, Alterserscheinungen und Verstopfungen.

Die doppelte Reinigung ist eine solide Lösung, bei der Sie bereits nach wenigen Tagen einen Unterschied feststellen werden.

2. Verwenden Sie Produkte mit Hyaluronsäure

Dieser Hack ist gut für eine glatte und ebenmäßige Haut. Hyaluronsäure verhindert die Ansammlung abgestorbener Hautzellen und reinigt die Haut porentief. Es handelt sich um eine natürliche Substanz, die das 1000-fache ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen kann. Das bedeutet einfach, dass Ihre Haut hervorragend mit Feuchtigkeit versorgt ist und einen guten Schutz erhält.

Durch die regelmäßige Anwendung von Hyaluronsäure auf der Haut werden Sie Verbesserungen feststellen, wie zum Beispiel:

  • Erfrischend für die Haut;
  • Reduzierung feiner Linien und Fältchen;
  • Spürbar weichere und glattere Haut;
  • Strahlende Haut, wer möchte das nicht?

3. Benutzen Sie Eiswürfel gegen Tränensäcke

Und das nicht nur gegen Tränensäcke! Eiswürfel kühlen die Haut, wodurch sich die Poren und Blutgefäße verengen. Dadurch werden beispielsweise Schwellungen unter den Augen gemindert und dem restlichen Gesicht ein frisches Aussehen verliehen! Um empfindlicher Haut vorzubeugen, kann es helfen, die Eiswürfel in Frischhaltefolie einzuwickeln.

Vorheriger Artikel Natürliche Hautpflege für verschiedene Hauttypen: Empfehlungen und Tipps