Zu Inhalt springen
Zonnebrandcrème het hele jaar door

Sonnenschutz sollte man jeden Tag tragen – ja, auch im Winter!

Bewerben, bewerben, bewerben – das ganze Jahr über. Wir schreiben das Jahr 2024 und die Botschaft von Dermatologen, Kosmetikerinnen, Marken und Hautspezialisten ist lauter denn je: Sonnenschutzmittel gibt es nicht nur für Sommertage am Strand.

Täglicher Lichtschutzfaktor ist wichtiger denn je

Wenn sich alle Hautpflegeexperten einig sind, dann ist es, dass man sich jeden Tag vor der Kraft der Sonne schützen sollte. Ja, Sie haben richtig gelesen – jeden Tag, zu jeder Jahreszeit und ja, sogar drinnen!

Trend des Jahres

In diesem Jahr sehen wir, dass Sonnenschutzmittel ein ernstzunehmender Trend werden. Die Verwendung von Sonnenschutzmitteln ist nicht mehr auf die Sommermonate beschränkt. Obwohl dieser Rat zunehmend gegeben wird, wird er immer noch nicht allgemein akzeptiert. In Ländern wie den Niederlanden, aber auch im Vereinigten Königreich halten es viele Menschen für etwas übertrieben, an dunklen Tagen und in Innenräumen einen Lichtschutzfaktor-Filter aufzutragen. Aber UV-Strahlung ist immer da, egal ob es regnet oder scheint.

Tragen Sie im Innenbereich Sonnenschutzmittel

Wenn Sie sich drinnen aufhalten oder mit dem Auto fahren, sollten Sie auch Sonnenschutzmittel auftragen. Die Fenster schützen Sie nicht vollständig vor UV-Strahlung. Und das Beeindruckendste unserer Meinung nach ist, dass es Sie auch vor blauem Licht schützt. Das heißt, ein guter Sonnenschutz schützt Sie sogar vor dem Licht Ihres Computers, Fernsehers, Tablets und Smartphones!

Was sagt die WHO?

Sogar die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und führende Gesundheitsbehörden sagen es immer wieder: Schützen Sie sich jeden Tag vor der Sonne und beugen Sie schweren Krankheiten wie Hautkrebs vor. Kaufen Sie also eine neue, frische Tube oder Flasche und legen Sie los. Täglich schmieren, alle paar Stunden wiederholen und dies jeden Tag tun, auch wenn es bei Katzen und Hunden in Strömen regnet. Halten Sie Ihre Haut gesund!

Vorheriger Artikel Peeling-Pads für das Gesicht – die Lösung für einen strahlenden Teint!
Nächster Artikel Peptide sind zurück – hier ist der Grund