Zu Inhalt springen
Natuurlijke huidverzorging; back to basic

Natürliche Hautpflege; zurück zum Wesentlichen

Auf der ganzen Welt wird täglich über die Umweltprobleme gesprochen, mit denen alle Länder konfrontiert sind. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich die Menschen zunehmend ihrer eigenen Nutzung bewusst werden. Die Folge ist, dass die Menschen zunehmend „zurück zur Basis“ greifen und sich zunehmend für natürliche Pflegeprodukte entscheiden, die nachhaltig produziert werden.

Natürliche Gesichtspflege

Wenn Sie sich für natürliche Hautpflege entscheiden, entscheiden Sie sich tatsächlich für die besten Produkte. Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs tragen zu einer gesunden und strahlenden Haut bei. Die Produkte sind in der Regel frei von Parabenen, Sulfaten, Parfüm und Alkohol. Das bedeutet, dass Sie auf der Zutatenliste keine irritierenden Inhaltsstoffe synthetischen Ursprungs finden. Natürliche Hautpflege besteht aus Pflanzen und Kräutern, die traditionell in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt verwendet werden. Das können zum Beispiel Kokos, Rosen oder Mandeln sein.

Natürliche Gesichtspflege: überwiegend vegan

Eine gute natürliche Gesichtspflege bedeutet, dass sie nicht nur tierversuchsfrei, sondern auch vegan ist. Leider werden synthetische Marken immer noch häufig an Tieren getestet, um zu verhindern, dass Menschen allergische Reaktionen darauf entwickeln. Darüber hinaus verzichten natürliche Hautpflegemarken oft auf tierische Inhaltsstoffe und sind somit auch vegan!

Tipps für strahlende Haut

Leider enthalten viele Produkte in der Beauty-Welt immer noch Inhaltsstoffe, die oft zu Hautproblemen führen. Dabei kann es sich um gereizte und/oder trockene Haut, aber auch um Akne oder einen Ausschlag handeln. Natürliche Pflegeprodukte wollen Ihre Haut schützen und lösen deutlich seltener Reaktionen aus. Und wenn es zu Reaktionen kommt, fallen diese oft etwas milder aus. Lassen Sie Ihre Haut strahlen und entscheiden Sie sich für natürliche Pflegeprodukte!

Um ungesunder und fahler Haut vorzubeugen, ist es wichtig, dass Sie Ihrer Haut auch ausreichend Aufmerksamkeit schenken. Gerne geben wir Ihnen Tipps.

  1. Reinigen Sie Ihre Haut
    Achten Sie darauf, Ihre Haut morgens und abends zu reinigen, damit kein Schmutz zurückbleibt.

  2. Schrubben Sie Ihre Haut
    Auf der äußeren Hautschicht befinden sich häufig abgestorbene Hautzellen. Sie können dies durch Abschrubben Ihrer Haut entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies maximal 2 Mal pro Woche und nicht öfter tun. Selbst wenn Sie Mischhaut oder fettige Haut haben, ist zu häufiges Schrubben sehr schädlich!

  3. Etwas kälter duschen
    Nach dem Duschen ist es immer ratsam, eine schützende Tagescreme zu verwenden, um Ihre Haut mit einer flüssigen Tagescreme oder einer sanften Lotion mit Feuchtigkeit zu versorgen. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu heiß zu duschen, da dies Ihre Haut enorm austrocknen kann. Möchten Sie die Hautalterung verlangsamen? Anschließend etwas kälter duschen.

  4. Trinken Sie ausreichend Wasser
    Es ist nicht schwierig, Ihre Haut und Ihr Haar den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hierzu ist es lediglich wichtig, ausreichend Wasser zu trinken. So sorgen Sie für eine schöne strahlende Haut. Genießen Sie ab und zu einen frischen Smoothie, um sich von innen zu verwöhnen!

Für dauerhafte Ergebnisse ist es wichtig, die richtigen Tages- und Nachtprodukte zu verwenden. Sie können zum Beispiel eine Creme wählen. Eine Creme zieht schnell ein und gefällt vielen Menschen sehr gut. Es gibt auch Menschen, die lieber natürliche Öle mit mehreren Aminosäuren wählen, um ihre Haut intensiver zu pflegen. Schauen Sie, was Ihnen gefällt und was am besten zu Ihrer Haut passt.

Make-up mit natürlichen Inhaltsstoffen

Wenn Sie eine natürliche Gesichtspflege verwenden, ist es natürlich auch sinnvoll, diese mit natürlichem Make-up zu kombinieren. Dabei handelt es sich um Kosmetik in reinster Form, bei der weder Parabene noch synthetische Stoffe wie Konservierungsstoffe verwendet wurden. Auch die Farb- und Duftstoffe sind natürlich. Wählen Sie die besten, natürlichen Produkte. Natürliche Pflege ist viel schonender und somit besser für Ihre Haut.

Vorheriger Artikel Natürliche Hautpflege für verschiedene Hauttypen: Empfehlungen und Tipps